tex-lock eyelet special limited Edition in Cornflower Blue nur für kurze Zeit! Jetzt mehr erfahren

FAQ tex—lock

Allgemeine Fragen

tex—lock ist ein textilbasiertes Fahrradschloss und wurde erdacht, entwickelt und hergestellt in Leipzig. Es ist also ein Produkt “Made in Germany”. Bei der Herstellung achten wir auf höchste Qualität und regionale Zulieferer. Das Seil und alle Anschlussteile werden von deutschen Lieferanten nach unseren Vorgaben hergestellt. Der Verschluss wird importiert. Die Montage aller Teile findet in unserer eigenen Manufaktur in Leipzig statt. Hier wird das tex—lock auch liebevoll verpackt und an dich versendet.

tex—lock eyelet

Eyelet S

  • ohne Verschluss – 780g
  • mit U-lock – 1240g
  • mit X-lock – 1439g
 

Eyelet M

  • ohne Verschluss – 1050g
  • mit U-lock – 1510g
  • mit X-lock – 1700g
 

Eyelet L

  • ohne Verschluss – 1300g
  • mit U-lock – 1760g
  • mit X-lock – 1950g


tex—lock mate

  • 1040g (exkl. Rahmenschloss)


tex—lock orbit (coming soon)

Gerne fertigen wir dir ein Schloss an, was deinem persönlichen Längenideal entspricht. Melde dich dazu gern bei unserem Kundenservice unter support@tex-lock.com. Bitte beachte jedoch, dass Sonderanfertigungen einen kleinen Aufpreis haben und vom Umtausch ausgeschlossen sind.

In 90% der Fälle passt unser tex—lock mate in die üblichen Rahmenschlösser. Gib uns doch gerne die Bezeichnung deines Rahmenschlosses unter support@tex-lock.com durch und wir teilen dir mit, ob es kompatibel ist. Gerne kannst du das tex—lock mate auch bestellen und selbst testen, ob es passt. Falls nicht, kannst du innerhalb von 14 Tagen von deinem Widerrufsrecht Gebrauch machen und das Schloss an uns zurücksenden.

Das Produkt Sattelhalterung wurde eingestellt. Wir entwickeln derzeit ein verbessertes Modell, das wir hoffentlich in der nächsten Saison auf den Markt bringen können. Bis dahin empfehlen wir unseren Kunden, unsere tex—lock Transporttasche zu verwenden oder das tex—lock um die Sattelstange oder den Lenker gewickelt zu transportieren.

Melde dich gerne bei unserem Newsletter an und erfahre regelmäßig, ob es Neuigkeiten zu unseren Produkten gibt!

Sicherheit & Zertifikate

Unser Ziel bei der Entwicklung dieses neuartigen Fahrradschloss-Systems war es, solide Widerstandsfähigkeit mit cleveren Anschlussmöglichkeiten zu verbinden – um möglichst viele Fahrradteile und den Rahmen an festen Gegenständen sichern zu können. Das bedeutete, eine Balance zu finden aus Widerstandsfähigkeit und Flexibilität. Das tex—lock trägt sowohl das niederländische unabhängige ART Zertifikat, als auch das britische Sold Secure Zertifikat – und stellt somit unter Beweis, dass es Angriffen durch verschiedene Diebeswerkzeuge solide standhält.

Durch die modulare Bauweise des tex—lock eyelet wird sogar doppelte Sicherheit erzeugt: das tex—lock Seil sichert mit seinem Loop-Through-Prinzip Fahrradkomponenten sowie -rahmen an festen Gegenständen, darüber hinaus können das U-lock bzw. X-lock zusätzlichen Schutz bieten. Denn clever angewendet, muss der Fahrraddieb zwei Systeme überwinden – und das kostet Zeit, die der Dieb nicht hat.
Natürlich gibt es Fahrradschlösser, die noch robuster gegen Werkzeuge sind als das tex—lock. Mit diesen kommt man aber aufgrund der Bauart schwerer um Laternen oder Geländer, um das Fahrrad vor dem Wegtragen zu schützen.

Wir haben alle Teile des tex—locks verschiedenen Angriffen ausgesetzt.
Die mehrschichtige Konstruktion des tex—lock Seils 2.0 bietet Schutz vor Bolzenschneider, Säge, Feuer, Hebel- oder Zugkräften. In der 2.0 Version wurde vor allem die Sägeresistenz deutlich verbessert. Seit dem 24. September 2018 ist dieses am Markt erhältlich. Die beim tex—lock verwendeten Ösen und die Bügelschlösser sind aus gehärtetem Stahl.
Als Qualitätsstandard sehen wir die DIN SPEC 60016, die eigens für textile Sicherungssysteme entwickelt wurde.

ART*2 ist eine Zweirad-Zertifizierung, die von einem unabhängigen, niederländischen Institut durchgeführt wird.
Fahrradschlösser mit dem ART-Gütesiegel werden erst nach umfassenden mechanischen Sicherheitstest beim SKG-IKOB durch die ART-Stiftung zugelassen. Es gibt verschiedenste Belastungstests an Schnitt, Zug und Verschleißmaschinen. Kern der Prüfung sind Angriffe mit verschiedenen Werkzeugen über eine festgeschriebene Dauer. Wenn das Schloss diese übersteht, erhält es das Siegel.
Wir von tex—lock empfehlen dir, beim Fahrradkauf unbedingt in ein unabhängig zertifiziertes Fahrradschloss zu investieren sowie zusätzlich eine Fahrradversicherung abzuschließen. In den Niederlanden und Deutschland verlangen viele Versicherer, dass die Kunden ein Schloss mit ART-Gütesiegel verwenden.
Das ART*2-Siegel für das tex—lock eyelet ist nur gültig, wenn es in Kombination mit den tex—lock U- bzw. X-Locks als Bundle verwendet wird.

Sold Secure ist die führende unabhängige Test- und Zertifizierungseinrichtung für Sicherheitsprodukte in Großbritannien mit dem Ziel, Kriminalität zu stoppen. Sie sind Expert*innen in Sachen Sicherheit und testen neben Fahrradschlössern auch Alarmanlagen und vieles mehr. Sold Secure wurde 1992 gegründet und steht in engem Austausch mit vielen Polizeikräften und Versicherern in Großbritannien. 

Sold Secure bewertet nach einem dreistufigen Bewertungssystem: 

  • Sold Secure Gold als sicherste Stufe für Diebstahl-Risiko-Gebiete
  • Sold Secure Silber, welches einen Kompromiss zwischen Sicherheit, Gewicht und Preis darstellt
  • Sold Secure Bronze, das vor Gelegenheitsdiebstahl schützen soll

Durch diese drei Stufen können Fahrradfahrende einschätzen, welchen Grad an Sicherheit sie für ihre Zwecke brauchen, und sich sicher sein, dass die zertifizierten Schlösser so einige harte Tests überstehen mussten.

Seit dem 24. September 2018 erhältst du bei einer Bestellung im Texlock Onlineshop und beim Händler ausschließlich die Version tex—lock 2.0. Diese ist in ihrer Sägeresistenz deutlich verbessert worden.

Du erkennst das tex—lock der aktuellen Generation an dem orangefarbenen ART Label, welches an unseren tex–lock eyelets unterhalb der Ösen befestigt ist. Außerdem findest du auf unseren Banderolen das ENRA Siegel (E-Bike Versicherungen), sowie das Siegel unseres Versicherungspartners Coya.

Pflege & Langlebigkeit

Da das äußere Geflecht des Seils aus Polyester  – einer sehr robusten Faser – besteht, hält es einiges aus. Dennoch solltest du immer vorsichtig damit umgehen. Wir haben das tex—lock mit einem schmutz- und wasserabweisenden Außengeflecht ausgestattet, ähnlich einer Outdoorjacke. Gröberen Schmutz kannst du mit einem feuchten Tuch spurlos wieder abwischen. Zur Vorsorge solltest du das tex—lock am besten regelmäßig mit einem handelsüblichen Imprägnierspray behandeln. Wenn es mal stark regnet, wird auch das tex—lock nass. Trockne es einfach an der frischen Luft. Das tägliche Wickeln und Verdrehen kann das Seil prägen. Zieh dein tex—lock daher von Zeit zu Zeit einmal lang und streiche es glatt. Sollte sich mal eine Schlaufe bilden, kannst du sie wieder einziehen bzw. einmassieren, sodass die Schlaufe schnell wieder in das Geflecht eingezogen wird.

Damit dir das Bügelschloss lange erhalten bleibt, solltest du stets ein paar Pflegehinweise beachten:

  • Unsere Bügelschlösser freuen sich über einen regelmäßigen Tropfen Öl (z.B. Öl-, Silikon- oder Graphitspray). Dafür muss das Öl zwischen die verschiedenen Schlüsselscheiben gelangen. Drehe den Schlüssel im Schließzylinder nach der Zugabe von Öl vorsichtig hin- und her. 
  • Bitte achte darauf, den Schlüssel ganz in den Schließzylinder einzustecken, um richtig öffnen und schließen zu können. 
  • Halte die Abdeckung des Schlüsseleinschubs möglichst immer geschlossen, sodass er vor Wind, Wetter und Wasser geschützt ist.

U-lock, X-lock & Ersatzschlüssel

Leider können wir deinem Wunsch mit den gleichschließenden Schlössern (noch) nicht erfüllen. Unsere Entwicklungsabteilung arbeitet aber stets an neuen Produkten und hat auch diesen Wunsch auf dem Tisch liegen. Melde dich doch gerne bei unserem Newsletter an und erfahre regelmäßig, ob es Neuigkeiten zu unseren Produkten gibt!

Über unseren Webshop kannst du das Eyelet Ösenseil nicht einzeln bestellen. Unser Kundenservice legt jedoch gern einen Auftrag manuell für dich im System an. Wende Dich dazu bitte an support@tex-lock.com. Alle tex—lock eyelet Seile in Kombination mit U-lock und X-lock sind zertifiziert durch ART*2 und Sold Secure. Bitte beachte, dass diese Zertifizierung nur Gültigkeit gegenüber der Versicherung hat, wenn die tex—lock Teile in Kombination genutzt werden. Ein tex—lock eyelet, das mit einem anderen Bügelschloss verschlossen wird, hat somit keine zertifizierte Sicherheit und unter Umständen auch keinen Versicherungsschutz.

Hier geht es zur Schlüsselnachbestellung. Wir bieten die Option an, Schlüssel nachzubestellen – hierfür benötigen wir die Nummer, die du auf dem Schlüsselbart findest (T….). Es können maximal drei Ersatzschlüssel bestellt werden. Die Kosten betragen 12,60 € netto (zzgl. MwSt.) pro Schlüssel. Versand innerhalb Deutschlands ist kostenfrei, sonst 3,70 €. Die Lieferzeiten betragen ca. 4-6 Wochen (in Ausnahmefällen herstellerbedingt länger).

Aktualisierung…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.