die alternative zu schwer und unflexibel

Die meisten Stahlschlösser sind unflexibel, klappern und zerkratzen den Lack. Die robusten Fasern des tex—lock hingegen sind ausgesprochen weich und biegsam, wodurch sich das Fahrrad bequem in unzähligen Varianten anschließen lässt. Die Modelle von tex—lock sind bis zu 160 cm lang und dank des hohen Textilanteils leichter als vergleichbare Stahlprodukte.

das prinzip tex—lock

Die Flexibilität und Widerstandsfähigkeit der tex—lock Fahrradschlösser entsteht durch den patentierten mehrschichtigen Aufbau. Durch die unterschiedlich großen Ösen an den Enden des tex—lock eyelet kann die Länge ideal genutzt werden. Dieses einzigartige Prinzip nennt sich loop-through. Mit drei verschiedenen Längen bieten wir für jeden Fahrradtyp das passende Fahrradschloss und auch für Rahmenschlösser gibt eine praktische Plug-In-Verlängerung – das tex—lock mate.

den richtigen anschluss finden

Wichtig für den Diebstahlschutz ist nicht nur das Fahrradschloss sondern auch, wie du dein Fahrrad anschließt. Herkömmliche Fahrradschlosstypen lassen dir nicht viele Möglichkeiten – dabei geht sicheres Anschließen so leicht!

schließe dein rad immer an einen festen gegenstand

Das Fahrrad sollte immer an einem Fahrradbügel, einer Laterne, einem Baum oder ähnlichen festen Gegenständen angeschlossen werden, damit der Dieb es nicht einfach davontragen kann. Die tex—lock Produkte sind praktische Alltagsbegleiter und finden überall eine passende Anschlussmöglichkeit.

schütze deine laufräder vor langfingern

Sinnvoll ist es auch, beide Laufräder zu sichern. Nichts ist ärgerlicher als festzustellen, dass sich jemand an den zwei kostbaren Teilen zu schaffen gemacht hat. Zwei Laufräder gleichzeitig lassen sich in Abhängigkeit von Fahrradtyp und Rahmengröße mit der Länge M oder L schützen.

sichere dein fahrrad am besten doppelt

Ganz nach dem Motto „Doppelt hält besser“ sollten hochwertige Fahrräder gleich zweifach gesichert werden. Das U-Lock Bügelschloss kann zum Beispiel dazu verwendet werden, eine zusätzliche „Wegfahrsperre“ einzubauen, oder du hast ein Rahmenschloss und verwendest das tex—lock mate.

stelle dein fahrrad an hellen und belebten plätzen ab

Zu guter Letzt sollte man das Fahrrad immer an belebten Orten abstellen. Generell ist zu sagen, dass jedes Schloss knackbar ist – wie viel Zeit der Dieb dafür benötigt, ist entscheidend. In dunklen Ecken kann er sich Zeit lassen, an öffentlichen Plätzen geben Langfinger meist nach wenigen Sekunden auf.

Mehr Tipps & Tricks zum richigen
Anschluss via Instagram

welcher tex—lock typ bist du?

Bist du auf dem Fixie unterwegs oder transportierst du Kind und Kegel mit dem Lastenrad? Hier erfährst du, welches tex—lock eyelet für dich das richtige ist. Wenn du ein Rahmenschloss am Fahrrad hast, solltest du dir das tex—lock mate anschauen.

icon-rennradgirl-mit-sporty-bike

80 cm (small)

Die kleinste Version des tex—lock eyelet ist das Richtige für Puristen. Mit seinen 80 cm bietet es ausreichend Länge zum Anschließen aller erdenklichen Fahrradtypen.

jetzt bestellen
icon-stadtradtyp-mit-stadtrad

120 cm (medium)

Der Allrounder unter unseren Fahrradschlössern. Nicht nur Rahmen, sondern auch Laufräder lassen sich damit schnell und einfach mit anschließen. Diese Länge wird als eyelet oder mate angeboten.

jetzt eyelet bestellenjetzt mate bestellen
icon-lastenradvater-und-sohn-mit-lastenrad

160 cm (large)

Das längste tex—lock eyelet eignet sich ideal für Lastenräder. Ebenso bietet diese Variante genug Länge, um beide Laufräder oder mehrere Fahrräder gemeinsam anzuschließen.

jetzt bestellen

hab’ dein tex—lock immer dabei

in sattelhalterung einklicken

Durch die spezielle Halterung lässt sich dein tex—lock eyelet via Magnet- und Klettverschluss schick unter deinem Sattel befestigen. Die Größen S und M sind dafür geeignet und lassen sich so optimal transportieren.


schnell umhängen und los

Du kannst dein tex—lock eyelet ganz leicht als Accessoire am Körper tragen. Das weiche Material sitzt bequem! Einfach mit dem U-Lock verschließen, über die Schulter werfen und los geht’s. Hierfür eignet sich besonders die 120 cm lange M Variante.